Kurse

  • 1 Modul

    Beinbeuger – Was macht der eigentlich?

    <h1><span style="color: #ffffff;">Der Beinbeuger - ein oft falsch verstandener Muskel.</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Um ein Individuum – ganz egal, ob es sich um einen Leistungssportler, Breitensportler oder Normalverbraucher handelt – optimal zu trainieren, ist ein grundlegendes, funktionelles Verständnis des lebenden Menschen unabdingbar.</strong></span>
  • 1 Modul

    Eine neue Art von Fitnessband. Das PATband by FLEXVIT®

    <h1><span style="color: #ffffff;">Eine neue Art von Fitnessband. Das PATband by FLEXVIT®</span></h1> <span style="color: #ffffff;">Elastische Bänder werden schon seit einiger Zeit zum Functional Training, zur Leistungssteigerung, zur Unterstützung in der Rehabilitation und zur Vorbeugung von Verletzungen verwendet. Leider haben Bänder aber lange nur eine geringe Entwicklung in Bezug auf ihren technischen Aspekt und ihre Zusammensetzung erfahren. Hier stellen wir ein neues Fitnessband mit einem neuen Ansatz vor, das für u.a. Ärzte, Physiotherapeuten, Patienten, Sportler sehr nützlich sein könnte.</span>
  • 1 Modul

    Ernährungstipps

    <h1><span style="color: #ffffff;">Meine Ernährungstipps</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Du hast wenig Zeit, Motivation oder auch Talent für die Küche? Du willst dich aber dennoch gesund und ausgewogen ernähren? Da kann ich dir helfen, mir geht es nämlich genau so! Und mit diesen Rezeptideen klappt es auf jeden Fall...</strong></span>
  • 12 Module

    Faszienrolle Übungen mit PATrigger

    <h1><span style="color: #ffffff;">Faszienrolle Übungen mit PATrigger</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><b>Du suchst die besten Übungen mit deinem PATrigger? Dann schau dir hier alle funktionellen Übungen zum Faszientraining an. Du findest Faszienrolle Übungen zur Selbstmassage, punktuelle Faszienmassage mit Ball oder Avocado, Ganzkörperübungen für zu Hause, das Büro oder auch dein Krafttraining. </b></span>
  • 14 Module

    Fitnessband Übungen mit PATband

    <h1><span style="color: #ffffff;">Fitnessband Übungen mit PATband</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><b>Du suchst die besten Übungen mit deinem PATband? Dann schau dir hier alle Fitnessband-Übungen an. Du findest Übungen mit dem elastischen Widerstandsband für zu Hause, unterwegs oder dein Gym. Trainiere im Fitnessstudio oder auf dem Platz für deine Sportart. Ich habe verschiedene Kategorien für dich. Finde effektive Übungen fürs Stretching, deine Mobilität, Kraft, Schnelligkeit und Athletik oder auch für dein Yoga. </b></span>
  • 1 Modul

    FLEXVIT “Band Essentials”

    <h1><span style="color: #ffffff;">FLEXVIT "Band Essentials" - die Grundlagen des funktionellen Trainings mit Bändern!</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Zusammen mit meinem Partner FLEXVIT gehe ich auf die „Essentials“ des Trainings mit Bändern ein. Hier geht es vor allem um das „Warum“ und „Wie“. Dabei befassen wir uns mit den Grundlagen der menschlichen Bewegung – dem Gehen – als Ausgangspunkt für die Analyse, die möglichen Korrekturen und letztendlich der Verbesserung der Leistungsfähigkeit, sowohl für den Alltag als auch für den leistungsorientierten Athleten. Die menschliche Bewegung und das Training wird somit unter einem funktionalen Aspekt betrachtet, welches mit Bändern optimal beeinflusst werden kann.</strong></span> Du lernst die sieben menschlichen Grundbewegungen kennen, kannst hinsichtlich vorherrschender Kompensationsmuster analysieren und gewinnst die Fähigkeit, sie mit Bändern und anderen Hilfsmitteln zu korrigieren sowie ein aufbauendes Training zu konzipieren.
  • 1 Modul

    Funktionelle Bewegungsanalyse einfach und schnell!

    <h1><span style="color: #ffffff;">Funktionelle Bewegungsanalyse einfach und schnell!</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Um ein langfristiges und regelmäßiges Trainingsverhalten aufzubauen, ist vor allem eins wichtig: realisierbare Ziele. Nicht nur für das eigene Training, sondern auch, um sich als Trainer einen Kundenstamm aufzubauen und zu erhalten. Die beste und einfachste Möglichkeit, Interesse für sich als Trainer oder Therapeut und das eigene Konzept zu wecken, ist, einen Mangel am Körper des Kunden mit Hilfe einer einfachen Bewegungsanalyse aufzuzeigen. Dieser Mangel kann rein optischer Natur sein – der dickere Bauch nach Weihnachten oder die schlaffen Arme beim Winken. Hier gibt es gute Rezepte: die Analyse der Ernährungsgewohnheiten und die Optimierung des Trainings, sprich Muskelaufbau und Körperfettreduktion – das kleine Einmaleins für jeden Coach.</strong></span>
  • 6 Module

    Funktionelles Training bei Knieschmerzen: Praxisbeispiel Gonarthrose

    <h1><span style="color: #ffffff;">Funktionelles Training bei Knieschmerzen: Praxisbeispiel Gonarthrose</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Das prinzipielle Ziel des <i>Funktionellen Trainings</i> ist es, dem eigenen Körper die größtmögliche Effizienz im Alltag aber auch bei sportlicher Betätigung zu ermöglichen. Schmerzen sind häufig ein wesentlicher limitierender Faktor und das Kniegelenk ist als wichtiges Transfergelenk für die Kommunikation des Fußes mit der Hüfte (und umgekehrt), maßgeblich für die Bewegungseffizienz verantwortlich und besonders häufig betroffen. </strong></span>
  • 5 Module

    Funktionelles Training für deinen Alltag

    <h1><span style="color: #ffffff;">Funktionelles Training für deinen Alltag</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><b>Du suchst die besten Übungen für deinen Alltag? Hier sind sie! Ich zeige dir funktionelle Übungen gegen Schmerzen, für mehr Beweglichkeit, Mobilität und Kraft. Steigere deine tägliche Bewegung, integriere deine Lieblingsübungen in einen täglichen Ablauf und werde schmerzfrei, stark und sexy!</b></span>
  • 3 Module

    Funktionelles Yoga mit agoYoga

    <h1><span style="color: #ffffff;">Funktionelles Yoga mit agoYoga</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Das neue Yoga-Plus-Konzept  „AgoYoga“, also Yoga einmal vorwärts, einmal rückwärts gelesen, ein Wortspiel, das die fließende Dynamik und neue Funktionalität in den Abläufen widerspiegelt. Aus Statik wird Bewegung. Es ist eine Intensitätssteigerung, die dir mehr Verständnis für die Yogapraxis verleiht, aber auch mehr Stabilität für Bewegungsabläufe im Alltag vermittelt.</strong></span>
  • 1 Modul

    Hüftbeuger – Beugt er deine Hüfte wirklich?

    <h1><span style="color: #ffffff;">Hüftbeuger - Beugt er deine Hüfte wirklich?</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Muskeln nach ihrer Funktion zu benennen ist kritisch zu betrachten. Dem Hüftbeuger zu unterstellen, dass er die Hüfte beugt, ist zwar richtig, spiegelt allerdings nur sehr oberflächlich seine Rolle wider. Diese Unterstellung ist zudem nur eindimensional. Und wie wir wissen funktionieren alle unsere Muskeln in allen drei Bewegungsachsen. Im Kindes- und Jugendalter verfügt der Iliopsoas über eine beträchtliche Länge oder auch Dehnfähigkeit. Diese Eigenschaft fällt mit den Jahren, exzessiver sitzender Tätigkeit und einem Mangel an Bewegung zum Opfer. Im Leistungssport führt das oft zu einer einseitigen Überlastung. Diese Muskelgruppe verliert unter diesen Umständen ihre Beweglichkeit und Funktionalität in allen drei Bewegungsachsen. </strong></span>
  • 1 Modul

    Kreuzbandriss – funktionelle Rehabilitation

    <h1><span style="color: #ffffff;">Kreuzbandriss - und jetzt?</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Es ist passiert und die Horrordiagnose ist da. Kreuzbandriss. Ganz gleich ob Leistungssportler oder Büroathlet, diese Verletzung ist eine der schwersten, die du dir zuziehen kannst. Sie wird dich nun über mehrere Monate tagtäglich einholen. Ich habe viele Sportler kennen gelernt, die selbst Jahre nach dem operativem Eingriff mit Folgeproblematiken kämpfen. Nicht selten ist daran meiner Meinung nach eine mangelhafte Reha und Nachbehandlung schuld. Deshalb ist mir dieser Artikel sehr wichtig. Ich greife die wichtigsten Punkte auf, die es dir hoffentlich ermöglichen, eine Reha schnell und effektiv durch zu führen. Ich gebe dir einen exklusiven Einblick in die post-operative Behandlung eines Sportlers nach dem Riss des vorderen Kreuzbandes.</strong></span>
  • 18 Module

    PATmat Starter – Einsteigerkurs zur funktionellen Fitnessmatte

    <h1><span style="color: #ffffff;">PATmat Starter - Einsteigerkurs zur funktionellen Fitnessmatte</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>In diesem Kurs zeige ich dir Schritt für Schritt das volle Potential dieser funktionellen Bewegungslandkarte. Lass dich von den Einsatzmöglichkeiten der funktionellen Fitnessmatte inspirieren und setze die PATmat in deinem eigenen Training ein!</strong></span>
  • 1 Modul

    Rückenschmerzen – so wichtig ist dein Gangbild.

    <h1><span style="color: #ffffff;">Rückenschmerzen - so wichtig ist dein Gangbild.</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><b>In diesem Artikel möchte ich dir zeigen, wie wichtig eine ganzheitliche Betrachtung in Bezug auf dein Gangbild für die Symptomatik des Rückenschmerzes ist. Der Auslöser für Schmerz ist selten die Ursache. Entscheidend ist häufig, wie effizient und flüssig deine Bewegung aussieht.</b></span>
  • 3 Module

    Strapping Techniken mit PATband

    <h1><span style="color: #ffffff;">Strapping Techniken mit PATband</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Mit dem PATband eröffnen sich neue Möglichkeiten für dein funktionelles Training und die therapeutische Anwendung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Widerstandsbändern besteht das PATband aus dehnbarem, elastischen Textil und ist über 5cm breit. Es eignet sich somit besonders zum Anlegen unserer Strapping-Techniken, da es wie eine zweite Haut auf dem Körper liegt. Während funktioneller Bewegungungen erzeugt das PATband sehr körpernah einen Widerstand, der als zusätzlicher Trainingsreiz verschiedene Muskelschlingen aktiviert und Körperhaltung optimiert. Schwachstellen können mit diesem neuartigen Ansatz sehr effektiv und schonend therapiert werden. Die Strappings erzeugen eine rotatorische Belastungskomponente, welche mit klassischen Übungen oder Behandlungstechniken nicht abgebildet werden kann.</strong></span> <span style="color: #ffffff;"><strong>In diesem Kurs zeige ich dir diverse Anlegemöglichkeiten mit dem PATband.</strong></span>  
  • 4 Module

    stretchme Level 1 online

    <h1><span style="color: #ffffff;">stretchme Level 1</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Stretchme als funktionelles Dehnkonzept schafft sofortige Gelenkentlastung und erhöht die Beweglichkeit mit Wohlfühleffekt. In dieser Level 1 Online Ausbildung lernst du Techniken ohne und mit kleinen Hilfsmitteln. Diese effektiven Dehntechniken sind immer und überall einsetzbar. Erhöhe damit nicht nur deinen Umsatz, sondern sorge mit diesem Alleinstellungsmerkmal vor allem für eine nachhaltige Kundenbindung und gesteigerte Neukundengewinnung.</strong></span>
  • 4 Module

    stretchme Level 2 online

    <h1><span style="color: #ffffff;">stretchme Level 2</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Stretchme als funktionelles Dehnkonzept schafft sofortige Gelenkentlastung und erhöht die Beweglichkeit mit Wohlfühleffekt. In dieser Level 2 Online Ausbildung lernst du Techniken auf einer Behandlungsliege. Diese effektiven Dehntechniken setzt du als Trainer oder Therapeut an deinem Klienten ein. Erhöhe damit nicht nur deinen Umsatz, sondern sorge mit diesem Alleinstellungsmerkmal vor allem für eine nachhaltige Kundenbindung und gesteigerte Neukundengewinnung.</strong></span>  
  • 2 Module

    stretchme4u

    <h1><span style="color: #ffffff;">Stretchme4u</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Werde ohne Anstrengung schmerzfrei: </strong></span> <span style="color: #ffffff;"><strong>Stretchme ist ein neuartiges Dehnkonzept, welches die Effektivität funktionellen Trainings in die Therapie überträgt. Ohne zu schwitzen, wirst du dich mit stretchme freier, beweglicher und leistungsfähiger fühlen.</strong></span> <span style="color: #ffffff;"><strong>Soforteffekt und Suchtfaktor garantiert!</strong></span>
  • 1 Modul

    Verspannungen lösen mit Faszientraining

    <h1><span style="color: #ffffff;">Verspannungen lösen mit Faszientraining</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>Ich zeige dir Übungen für "fitte Faszien". Dieser Beitrag ist im "FÜRSIE" Magazin mit dem Titel "Faszien Workout" veröffentlicht worden. </strong></span>
  • 1 Modul

    Warum ist ein Widerstandsband für dein Training unersetzbar?

    <h1><span style="color: #ffffff;">Warum ist ein Widerstandsband für dein Training unersetzbar?</span></h1> <span style="color: #ffffff;"><strong>In diesem Artikel erfährst du in einem Interview, welche Vorteile ein elastisches Widerstandsband</strong><b> hat und warum ich zusammen mit der Firma Flexvit das PATband entwickelt habe.</b></span>