Kurse

  • 14 Module

    Fitnessband Übungen mit PATband

    Fitnessband Übungen mit PATband

    Du suchst die besten Übungen mit deinem PATband? Dann schau dir hier alle Fitnessband-Übungen an. Du findest Übungen mit dem elastischen Widerstandsband für zu Hause, unterwegs oder dein Gym. Trainiere im Fitnessstudio oder auf dem Platz für deine Sportart. Ich habe verschiedene Kategorien für dich. Finde effektive Übungen fürs Stretching, deine Mobilität, Kraft, Schnelligkeit und Athletik oder auch für dein Yoga. 
  • 5 Module

    Funktionelles Training für deinen Alltag

    Funktionelles Training für deinen Alltag

    Du suchst die besten Übungen für deinen Alltag? Hier sind sie! Ich zeige dir funktionelle Übungen gegen Schmerzen, für mehr Beweglichkeit, Mobilität und Kraft. Steigere deine tägliche Bewegung, integriere deine Lieblingsübungen in einen täglichen Ablauf und werde schmerzfrei, stark und sexy!
  • 2 Module

    Funktionelles Yoga mit agoYoga

    Funktionelles Yoga mit agoYoga

    Das neue Yoga-Plus-Konzept  „AgoYoga“, also Yoga einmal vorwärts, einmal rückwärts gelesen, ein Wortspiel, das die fließende Dynamik und neue Funktionalität in den Abläufen widerspiegelt. Aus Statik wird Bewegung. Es ist eine Intensitätssteigerung, die dir mehr Verständnis für die Yogapraxis verleiht, aber auch mehr Stabilität für Bewegungsabläufe im Alltag vermittelt.
  • 6 Module

    Gonarthrose – Funktionelles Training bei Kniegelenksarthrose

    Gonarthrose – Funktionelles Training bei Kniegelenksarthrose

    Das prinzipielle Ziel des Funktionellen Trainings ist es, dem eigenen Körper die größtmögliche Effizienz im Alltag aber auch bei sportlicher Betätigung zu ermöglichen. Schmerzen sind häufig ein wesentlicher limitierender Faktor und das Kniegelenk ist als wichtiges Transfergelenk für die Kommunikation des Fußes mit der Hüfte (und umgekehrt), maßgeblich für die Bewegungseffizienz verantwortlich und besonders häufig betroffen.
  • 3 Module

    Strapping Techniken mit PATband

    Strapping Techniken mit PATband

    Mit dem PATband eröffnen sich neue Möglichkeiten für dein funktionelles Training und die therapeutische Anwendung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Widerstandsbändern besteht das PATband aus dehnbarem, elastischen Textil und ist über 5cm breit. Es eignet sich somit besonders zum Anlegen unserer Strapping-Techniken, da es wie eine zweite Haut auf dem Körper liegt. Während funktioneller Bewegungungen erzeugt das PATband sehr körpernah einen Widerstand, der als zusätzlicher Trainingsreiz verschiedene Muskelschlingen aktiviert und Körperhaltung optimiert. Schwachstellen können mit diesem neuartigen Ansatz sehr effektiv und schonend therapiert werden. Die Strappings erzeugen eine rotatorische Belastungskomponente, welche mit klassischen Übungen oder Behandlungstechniken nicht abgebildet werden kann. In diesem Kurs zeige ich dir diverse Anlegemöglichkeiten mit dem PATband.  
  • 2 Module

    stretchme4u

    Stretchme4u

    Werde ohne Anstrengung schmerzfrei: Stretchme ist ein neuartiges Dehnkonzept, welches die Effektivität funktionellen Trainings in die Therapie überträgt. Ohne zu schwitzen, wirst du dich mit stretchme freier, beweglicher und leistungsfähiger fühlen. Soforteffekt und Suchtfaktor garantiert!