Zurück zum Kurs

Fitnessband Übungen mit PATband

0% Abgeschlossen
0/0 Steps
  1. stretchme4u - Funktionelles Stretching
    6 Übungen
  2. Unterkörper Training
    5 Übungen
  3. Oberkörper Training
    6 Übungen
  4. Brust und Schulter Übungen
    5 Übungen
  5. Bauch Übungen für Rumpfstabiltät
    6 Übungen
  6. Rücken Übungen für eine gesunde Wirbelsäule
    5 Übungen
  7. Knackpo Übungen für deine Gesundheit
    5 Übungen
  8. Funktionelle Übungen mit Rotation
    7 Übungen
  9. Funktionelle Partnerübungen
    5 Übungen
  10. Dehnübungen für mehr Beweglichkeit
    7 Übungen
  11. Fußball Fitness Übungen
    5 Übungen
  12. Golf Fitness Übungen
    5 Übungen
  13. Tennis Fitness Übungen
    6 Übungen
  14. Knie Übungen
    5 Übungen
Modul Fortschritt
0% Abgeschlossen
Startposition
Funktionelles Schultertraining ohne Geräte
Endposition
Funktionelles Schultertraining ohne Geräte
Funktionelles Schultertraining ohne Geräte
Ziel

Mit dieser Variante des Schulterdrückens trainierst du ohne Hanteln oder Gewichte gezielt deine Schultermuskulatur in einer funktionellen Standposition. Funktionelles Schultertraining ohne Geräte kannst du daher überall durchführen. Der Bandwiderstand kann von leicht bis schwer variiert werden.

So geht's

In Ausfallschritt-Position legst du das PATband mittig um den Mittelfuß des hinteren Beines und greifst mit der gleichseitigen Hand in die Endschlaufen. Bei der Streckung des Armes nach oben dreht dein Oberkörper zur Gegenseite.

Verändere die Intensität der Übung mit der Auswahl des PATbands und dessen Schlaufen. Je kürzer du das Band greifst, desto intensiver ist die Übung. Um die Übung leichter zu gestalten, kannst du auch mit deinem Fuß in eine Schlaufe schlüpfen und das Band nicht doppelt, sondern einfach nutzen.