Zurück zum Kurs

Funktionelles Training für deinen Alltag

0% Abgeschlossen
0/0 Steps
  1. Verspannter Nacken - Schmerzen lösen und bekämpfen
    5 Übungen
  2. Körperhaltung verbessern mit funktionellen Übungen
    7 Übungen
  3. Funktionelle Übungen gegen Rückenschmerzen
    6 Übungen
  4. Pro Aging: Übungen zum jung bleiben!
    15 Übungen
  5. Quickstart Guides mit Übungen zum Mitmachen
    3 Übungen
Modul Fortschritt
0% Abgeschlossen
Startposition
Zwerchfell eingeklemmt mit PATband lösen 1
Endposition
Zwerchfell eingeklemmt mit PATband lösen 2
Zwerchfell eingeklemmt - die Nonplusultra Übung:
Ziel

Diese Übung kann bei regelmäßiger Anwendung, wenn dein Zwerchfell eingeklemmt sein sollte, Schmerzen und Verspannungen lösen. Zudem erhöht sie die Beweglichkeit deiner Beininnenseiten durch Hüftöffnung, öffnet deinen Brustkorb und dehnt verspannte Schulter- und Brustmuskeln.

So geht's

Das PATband wird als Strapping um deine gebeugten Knie fixiert. Lege dazu eine Endschlaufe um ein Knie und führe das Band unter den Fußaußenseiten zum gegenüberliegenden Knie. Fixiere nun erneut mit deutlicher Spannung des Bandes eine Schlaufe. Wiederhole diesen Vorgang so oft wie möglich. Lege dich vorsichtig auf deinen Rücken ab und spüre die Dehnung durch die Hüftöffnung der Knie zum Boden. Platziere die Rolle des PATrigger knapp unterhalb deiner Schulterblätter, um zusätzlich deinen Brustkorb zu öffnen, sowie Schulter- und Brustmuskulatur zu dehnen.

Verändere die Intensität der Dehnung in der Leistengegend durch die Auswahl des PATbands oder mit deutlicherer Spannung des Bandes beim Anlegen des Strappings. 

Bei stark verspanntem Zwerchfell empfehle ich vor dieser Übung eine Entspannung mit dieser Übung.