Modul Fortschritt
0% Abgeschlossen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ziel

Mit der sitzenden Hüftrotation mobilisierst du deine Hüftgelenke und Wirbelsäule, sowie den gesamten Brustkorb- und Schulterbereich. Eine schmerzende Hüfte, steife Wirbelsäule oder ein fester Brustkorb können gelockert werden. Diese Ganzkörpermobilisation trägt erheblich zur Entlastung deiner Kniegelenke in funktionellen stehenden Bewegungen bei.

So geht's

Nutze die Rolle des PATrigger oder stütze dich mit den Händen hinter deinem Körper ab, während du deine Knie von links nach rechts ablegst.

Achte auf eine aufrechte Oberkörperposition und strecke dein Brustbein aktiv zur Decke. Drücke dich stets mit den Fersen in den Boden und aktiviere so deine Beinrückseite.