Modul 1 von 3
In Bearbeitung

Strapping Techniken Unterkörper

Ich zeige dir die Anwendung der wichtigsten PATband-Strapping Techniken zur Entlastung von Sprunggelenk, Knie- und Hüftgelenk. Aktiviere die beteiligten Muskelstrukturen durch die rotatorische Komponente der engen Körperwicklung. Der Vorteil gegenüber traditionellen Übungen liegt darin, dass du ungünstige oder verletzungsbegünstigende Hebel meidest und einen authentischen Trainingseffekt erzielst. 

Die Strapping Techniken sind mit dem blauen und dem pinken PATband möglich. Ich setze sie sowohl in der Rehabilitation von Verletzungen, als auch als Übungen während eines Trainings ein.

Korrektur X Beine in Außenrotation 1 | PAT.fit