Zurück zum Kurs

Faszienrolle Übungen mit PATrigger

0% Abgeschlossen
0/0 Schritte
  1. PATrigger: stretchme4u
    3 Übungen
  2. PATrigger: Stretching Übungen
    5 Übungen
  3. PATrigger: Mobility Übungen
    4 Übungen
  4. Selbstmassage Übungen
    5 Übungen
  5. PATrigger: Triggerpunkt Übungen
    7 Übungen
  6. PATrigger: Entspannungsübungen
    5 Übungen
  7. PATrigger: Bodyweight Übungen
    6 Übungen
  8. PATrigger: Core Übungen
    7 Übungen
  9. PATrigger: Bein Übungen
    5 Übungen
  10. PATrigger: Po Übungen
    5 Übungen
  11. PATrigger: Golf Übungen
    5 Übungen
  12. PATrigger: Tennis Übungen
    5 Übungen
Modul Fortschritt
0% Abgeschlossen
Übung
Das brauchst du
Startposition
Rücken triggern Faszienrolle PATrigger
Endposition
Rücken triggern Faszienrolle PATrigger 2
Rücken triggern
Ziel

Mit Rücken triggern entlastest du verspannte Strukturen im Bereich zwischen Schulterblätter. Verspannungen in diesem Bereich können deinen Alltag nachhaltig beeinträchtigen und strahlen nicht selten in deinen Nacken oder Hals aus. Bearbeite deine Muskeln entlang der Schulterblätter bis hin zu deinem Nackenmuskel. Dies hilft Schmerzen zu lindern und kann Kopfschmerzen bekämpfen. 

So geht's

Klemme den Ball des PATrigger zwischen einer Wand und deinem Rücken fest. Massiere mit dem Ball Schmerzpunkte an Nacken, Schultergürtel- und Rückenmuskulatur. Baue entweder durch Lehnen Druck auf den Ball auf oder halte diesen Druck und bewege zusätzlich deinen Arm. Nimm dir für das Rücken triggern mindestens 1 Minute je Seite Zeit.

Setup: Ball
Faszienrolle PATrigger Ball

Schmerzfrei, Stark und Sexy mit täglichen Videos – 10 Tage lang.

In meinem Blog findest du alle Functional Training Übungen.