Deine Übung

Mobilisation für den Golf Aufschwung

Für diese Übung brauchst du:
Faszienrolle PATrigger

Der 7 in 1 Problemlöser.

Ursprünglicher Preis war: €69,80Aktueller Preis ist: €49,80.

Du hast deinen PATrigger? Los geht's!
Startposition
Golf Aufschwung Faszienrolle PATrigger
Endposition
Golf Aufschwung Faszienrolle PATrigger
Mobilisation für den Golf Aufschwung
Ziel

Mit dieser Mobilisation für den Golf Aufschwung dehnst und aktivierst du deine gesamte Rumpf- und Hüftmuskulatur in einer funktionellen Position. Nicht nur beim Golf, sondern auch beim Tennis, Handball oder anderen Rückschlagsportarten bietet sich diese Mobilisation als Warm up an. Durch die Annäherung zur Wand gegen den Widerstand des PATrigger führst du deinen Oberkörper in eine Rotation, dehnst und lädst die Muskelschlingen, um diese Spannung in die Gegenbewegung von der Wand weg dynamisch aufzulösen.

So geht's

Positioniere den PATrigger mit gestreckten Armen seitlich auf Schulterhöhe gegen eine Wand. Mit einem Schritt deines inneren Beines näherst du dein Becken der Wand an. Durch diese Bogenspannung dehnst du Hüft-, Rumpf- und Schultermuskulatur. Wiederhole die Mobilisation für den Golf Aufschwung 15x pro Seite.

Patrick Herzog

Patrick Herzog

Diplom Sportwissenschaftler
Personal Trainer
Gründer PAT.fit

Weitere Übungen

Knie entlasten durch aktives Dehnen
Knie entlasten durch aktives Dehnen
Plyometrische Übung für Richtungswechsel 2
Plyometrische Übung für Richtungswechsel
Kreuzbandriss Übung mit PATband
Kreuzbandriss Reha – das musst du tun