Deine Übung

Hüfte dehnen

Für diese Übung brauchst du:
Faszienrolle PATrigger

Der 7 in 1 Problemlöser.

49,80

Du hast deinen PATrigger? Los geht's!
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Startposition
Hüfte dehnen Faszienrolle PATrigger 2
Endposition
Hüfte dehnen Faszienrolle PATrigger 2
Hüfte dehnen
Ziel

Mit Hüfte Dehnen lockerst du verspannte Strukturen an deinem Po und Oberschenkel. Eine erhöhte Beweglichkeit durch das Dehnen der Hüfte entlastet deinen unteren Rücken und auch das Kniegelenk. Dies kann Schmerzen lindern und beugt Verletzungen vor.

So geht's

Im Sitzen legst du beide Knie auf die gleiche Seite ab. Die Rolle des PATrigger positionierst du unterhalb des äußeren Knies. Diese leichte Erhöhung dehnt deine Hüft- und Pomuslulatur bereits vor. Halte deine Arme nach oben gestreckt und drehe nun deinen Körper in Richtung der Rolle. Beuge dich so weit wie möglich über deinen Oberschenkel nach vorne und erhöhe die Dehnung. Nutze deine gedehnte Muskulatur nun wieder zum Aufrichten. Wiederhole Hüfte dehnen 15x pro Seite.

Patrick Herzog

Patrick Herzog

Diplom Sportwissenschaftler
Personal Trainer
Gründer PAT.fit

Weitere Übungen

Seitliche Schulter trainieren
Seitliche Schulter trainieren
Wade dehnen mit PATrigger
Wade dehnen
Brust dehnen Faszienrolle PATrigger 2
Brust dehnen