Die stretchme Level

Please purchase the Kurs before starting the lesson.

Die stretchme Level

Wie bereits erwähnt, ist stretchme ein System, welches du selbst an dir oder als Trainer an einem Partner anwendest. Je nach Wissensstand, Einsatzgebiet und Ausstattung habe ich verschiedene Level kategorisiert, um die Vielzahl an Techniken überschaubar zu machen. Die folgende Übersicht veranschaulicht den Aufbau von stretchme.

Level 0

beinhaltet Techniken, welche du selbst anwendest. Integriere diese auf jeden Fall fest in deinen Tagesablauf. Meine Empfehlung ist, eine Auswahl mindestens einmal täglich als „daily routine“ durchzuführen. Prinzipiell solltest du zu deiner Auswahl all jene Techniken nehmen, welche dir am Schwersten fallen und die du am wenigsten magst. Das klingt leider nicht sehr schön, hilft dir aber am Meisten! Gib auch deinen Klienten oder Patienten diese Übungen als Hausaufgaben mit und erhöhe dadurch um ein Vielfaches die Effizienz deiner eigenen Behandlungen. Als Hilfsmittel dienen hier das PATband, der PATrigger und die PATmat.

Level 1

besteht aus hauptsächlich bodengebundenem Partner-Stretching. Du dehnst mit den entsprechenden Techniken und Griffen deinen Partner. Der große Vorteil dieses Levels ist die ständige Anwendbarkeit. Du benötigst kein zusätzliches Equipment oder Ausrüstung. Daher eignet sich Level 1 ideal unterwegs, im Gym während eines Trainings oder in der Athletenbetreuung auf dem Platz. 

Level 2

setzt eine Behandlungsliege voraus. Ideal also für alle Physiotherapeuten und Personal Trainer. Die Anwendung erfolgt in den meisten Fällen vor einem Workout oder als stretchme Session danach. Die Techniken sind ideal zum Einsatz im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder als Ergänzung der Dienstleistung in einer Physiotherapie Praxis oder Personal Training Studio.

Level 3

findet in athletischen und funktionellen Positionen statt. Der Trainer wendet stretchme in einer möglichst realitätsnahen Bewegung an. Der Transfer auf die tatsächliche Bewegung ist verglichen mit Level 0-2 höher. Die Technik kann schneller verarbeitet und in das Bewegungssystem integriert werden. Dieses Level erfordert einen PATower mit Stretch Cage. 

Zurück zu: stretchme Level 1 > Einleitung

Lass deinen Kommentar gern hier!