Free Preview

Was sind Faszien?

Faszien bilden ein elastisches Spannungsnetzwerk und stellen die Weichteilkomponente des Bindegewebes dar. Sie spielen im menschlichem Körper eine wichtige Rolle, da sie einen Großteil der inneren Organe und Gelenke, in Form von Organ- und Gelenkkapseln bedecken. Faszien sind auch Bestandteil von Bändern, Sehnen, Sehnenplatten und Muskeln. Sie reagieren sehr stark auf äußere Einflüsse wie Stress, Verletzungen oder langes Sitzen. Als Folge verkleben sie sich und ziehen sich zusammen. Das führt zu Verspannungen, Kopfschmerzen, Abnahme der Leistungs-, Konzentrationsfähigkeit und Verringerung des Bewegungsradius. 

Zurück zu: stretchme Level 1 > Einleitung

Lass deinen Kommentar gern hier!