Deine Übung

Schulter stabilisieren

Für diese Übung brauchst du:
Fitnessband PATband
Dein Muskelformer für Kraft und Haltung.

56,80159,00

Du hast dein PATband? Los geht's!
Startposition
Schulter stabilisieren
Endposition
Schulter stabilisieren
Schulter stabilisieren
Ziel

Kräftige mit dieser PATband Übung deine Schultermuskulatur in einer einarmigen Bewegung mit Rotation der Wirbelsäule. Diese natürliche Drehung deines Oberkörpers bei der Streckung deiner Schulter, lässt deine Schultergürtel- und Rumpfmuskulatur in hohem Maße bei der Bewegung mitwirken. Dies führt zu einer enormen Stabilisierung der Schulter während du diese kräftigst.

So geht's

Stelle dich mittig mit beiden Füßen auf das PATband, überkreuze es und schlüpfe mit einer Hand in beide Endschlaufen (oder kürzer). Das Band verläuft außen an deinem Arm und drückt dich in der Startposition in Richtung Körpermitte. Während der Streckbewegung nach außen und oben verlagerst du dein Körpergewicht in Richtung der Drehung. Atme bei der Streckung aus und kontrolliere die Bewegung deines Beckens Wiederhole das Schulter stabilisieren 15x.

Verändere die Intensität der Übung mit der Auswahl des PATbands oder dessen Schlaufen. Je kürzer das Band, desto intensiver das Training deiner Schultermuskulatur. Statt das Band doppelt, kannst du dieses auch einfach nehmen- die Intensität der Übung halbiert sich. Wähle hierzu dasjenige Ende, welches diagonal vor dir verläuft.

Patrick Herzog

Patrick Herzog

Diplom Sportwissenschaftler
Personal Trainer
Gründer PAT.fit

Weitere Übungen

Squat Jump mit PATband
Squat Jump
Massage Hand Faszienrolle PATrigger
Massage Hand
Schulter Übungen
Schulter Übungen: Schmerzfrei und Stark bis ins hohe Alter