Deine Übung

Funktionelles Schultertraining ohne Geräte

Für diese Übung brauchst du:
Fitnessband PATband
Dein Muskelformer für Kraft und Haltung.

56,80159,00

Du hast dein PATband? Los geht's!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Startposition
Funktionelles Schultertraining ohne Geräte
Endposition
Funktionelles Schultertraining ohne Geräte
Funktionelles Schultertraining ohne Geräte
Ziel

Mit dieser Variante des Schulterdrückens trainierst du ohne Hanteln oder Gewichte gezielt deine Schultermuskulatur in einer funktionellen Standposition. Funktionelles Schultertraining ohne Geräte kannst du daher überall durchführen. Der Bandwiderstand kann von leicht bis schwer variiert werden.

So geht's

In Ausfallschritt-Position legst du das PATband mittig um den Mittelfuß des hinteren Beines und greifst mit der gleichseitigen Hand in die Endschlaufen. Bei der Streckung des Armes nach oben dreht dein Oberkörper zur Gegenseite.

Verändere die Intensität der Übung mit der Auswahl des PATbands und dessen Schlaufen. Je kürzer du das Band greifst, desto intensiver ist die Übung. Um die Übung leichter zu gestalten, kannst du auch mit deinem Fuß in eine Schlaufe schlüpfen und das Band nicht doppelt, sondern einfach nutzen. 

Patrick Herzog

Patrick Herzog

Diplom Sportwissenschaftler
Personal Trainer
Gründer PAT.fit

Weitere Übungen

Massage Fuß Faszienrolle PATrigger 2
Massage Fuß
Massage Hand Faszienrolle PATrigger
Massage Hand
Tennis Vorhand Faszienrolle PATrigger
Tennis Vorhand