Deine Übung

Der athletische Seitensprung

Für diese Übung brauchst du:
Faszienrolle PATrigger

Der 7 in 1 Problemlöser.

49,80

Du hast deinen PATrigger? Los geht's!
Startposition
Seitensprung PATrigger Faszienrolle 1
Endposition
Seitensprung PATrigger Faszienrolle 2
Der athletische Seitensprung
Ziel

Beim athletischen Seitensprung trainierst du Balance, Koordination, Kraft und Ausdauer gleichzeitig. Je weiter deine Sprünge, desto anspruchsvoller wird diese Übung.

So geht's

Fixiere die Rolle des PATrigger mit deinen Daumenballen und drehe sie so weit wie möglich nach außen über dein äußeres Bein. Mit einem Sprung zur Gegenseite verlagerst du dein Gewicht auf dein anderes Bein und drehst die Rolle so weit wie möglich zur Gegenseite auf. Wiederhole den athletischen Seitensprung 15x in jede Richtung.

Weitere Übungen

Verspannungen lösen mit Faszientraining
Verspannungen lösen, und Muskeln straffen mit Faszientraining
Übungen bei Hüftproblemen mit PATmat
Übungen bei Hüftproblemen
Knie stabilisieren mit PATband Strapping 2
Knie stabilisieren mit Unterkörper Strapping