Deine Übung

Squat Jump

Für diese Übung brauchst du:
Fitnessband PATband
Dein Muskelformer für Kraft und Haltung.

56,80159,00

Du hast dein PATband? Los geht's!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Startposition
Squat Jump mit PATband
Endposition
Squat Jump mit PATband
Squat Jump
Ziel

Mit dem Squat Jump trainierst du deine Bein- und Pomuskulatur. Die Bewegung beim Absprung ist maximal explosiv, während du beim Landen möglichst kontrolliert die Bewegung nach unten abbremst. 

So geht's

Lege das PATband mittig um deinen Hals und stelle dich in gebeugter Position mit jeweils einem Fuß in eine Schlaufe. Richte dich nun explosiv auf, bringe dabei die Hüfte nach vorne und schwinge deine Arme seitlich am Körper mit. Versuche so hoch wie möglich zu springen.

Achte bei der Landung darauf, dass deine Hüfte und deine Arme sofort wieder nach hinten schwingen. Verändere die Intensität beim Squat Jump mit der Auswahl des PATbands und dessen Schlaufen. 

Patrick Herzog

Patrick Herzog

Diplom Sportwissenschaftler
Personal Trainer
Gründer PAT.fit

Weitere Übungen

Rückenmassage PATrigger Faszienrolle 2
Rückenmassage
Fussmassage PATrigger Faszienrolle 2
Fußmassage
Golf Trainingsplan 2
Golf Trainingsplan – nicht ohne diese Übung