Deine Übung

Triggerpunkttherapie für den Po

Für diese Übung brauchst du:
Faszienrolle PATrigger

Der 7 in 1 Problemlöser.

Ursprünglicher Preis war: €69,80Aktueller Preis ist: €49,80.

Du hast deinen PATrigger? Los geht's!
Position
Triggerpunkttherapie PATrigger Faszienrolle 1
Platzierung der Avocado
Triggerpunkttherapie PATrigger Faszienrolle 2
Triggerpunkttherapie für den Po
Ziel

Mit einer Triggerpunkttherapie für den Po lockerst du Schmerzpunkte und verspannte Strukturen um dein Hüftgelenk. Diese Technik ist sehr direkt und daher deutlich spürbar. Atme ruhig und versuche den Schmerzpunkt entweder durch Liegen oder leichte Bewegungen langsam auszumassieren. 

So geht's

Lege deinen Kopf auf die Rolle und positioniere die Avocado deines PATrigger mit der Spitze voran zwischen Boden und deinem Pomuskel. Führe deine Knie zur Seite der Avocado in Richtung Boden. Du rollst dadurch auf die Avocado und triggerst deine Schmerzpunkte. Wechsle die Position der Avocado, um unterschiedliche Schmerzpunkte zu adressieren. Nimm dir für diese Triggerpunkttherapie Technik mindestens 1 Minute je Seite Zeit.

Patrick Herzog

Patrick Herzog

Diplom Sportwissenschaftler
Personal Trainer
Gründer PAT.fit

Weitere Übungen

Ischiocrurale Muskulatur dehnen
Ischiocrurale Muskulatur dehnen
Golfschwung ohne Kraft Faszienrolle PATrigger
Golfschwung ohne Kraft durch Rumpfstabilität
Mobilisation Golfschwung Faszienrolle PATrigger 2
Mobilisation für den Golfschwung